Rückblick: Parteiprominenz zu Gast in Leinfelden-Echterdingen

Rückblick: Parteiprominenz zu Gast In Leinfelden-Echterdingen fand am 17. 11. in der Filderhalle erstmals eine Vortragsveranstaltung der AfD statt. Die Kreisverbände Bodensee, Esslingen, Rems-Murr und Reutlingen hatten das Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel und den FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky als Redner gewinnen können. Vilimsky berichtete über den langjährigen und mühseligen Aufstieg unserer österreichischen Schwesterpartei FPÖ, die von den …

weiterlesen →

Einladung zur Mitgliederversammlung des AfD-Ortsverbands Filder am 24.11.2016

Liebe Parteimitglieder, liebe Freunde und Förderer, der politische Wind dreht sich. Schon bei den Präsidentschaftswahlen in Österreich hat es sich angedeutet: Immer weniger Bürger sind dazu bereit, die weltpolitischen Pläne für die Auflösung der Nationen zu erdulden. Dennoch haben nur wenige damit gerechnet, dass Donald Trump zum neuen US-Präsidenten gewählt wird. Trump vertritt in vielen …

weiterlesen →

AfD Baden-Württemberg: Mitgliederzuwachs hält an

Der Landesverband Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland (AfD) konnte auch im vergangenen Monat wieder einen deutlichen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Mit Stand vom 30. September 2016 verzeichnet die AfD Baden-Württemberg insgesamt 3590 Mitglieder und Fördermitglieder, wie aus einer Statistik der Landesgeschäftsstelle hervorgeht. Dies entspricht einem Zuwachs von 79 Mitgliedern innerhalb eines Monats. – Pressetext: Moritz Brodbeck Pressekontakt: …

weiterlesen →

Weidel: Die Deutschen müssen für Merkels Weltrettungspolitik teuer bezahlen

Berlin, 30. September 2016. Zur angekündigten Beitragserhöhung bei den privaten Krankenkassen erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Die Deutschen merken allmählich, dass sie auf ganzer Linie für Merkels Weltrettungspolitik werden zahlen müssen. Die gesetzlich Versicherten haben sich darauf einzustellen, dass sie die Gratis-Krankenversicherung der zahllosen Migranten mit ihren Steuern und Beiträgen mitfinanzieren müssen. Nun trifft es auch …

weiterlesen →

Weidel: Deutsche Bank = Türkische Bank = Treppenwitz

Berlin, 29. September 2016. Zum Statement von Erdogans Wirtschaftsberater, die Türkei solle die Deutsche Bank kaufen, um aus ihr eine türkische Bank zu machen, erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Die Deutsche Bank ist durch mannigfaches eigenes Verschulden, aber auch durch ein aggressives Vorgehen der USA gegen den ungeliebten Global Player aus Deutschland, in schwerer Schieflage. In …

weiterlesen →