Blinder Glaube oder Fakten?

Auf unseren Amtblatt-Text zu der in Filderstadt besonders inbrünstig praktizierten Klimareligion reagierten die Freien Wähler wieder einmal mit scharfer Kritik, ohne jedoch irgendein Gegenargument vorzutragen.Wissen unsere Freien Wähler, dass der FW-Vorsitzende unserer Nachbargemeinde LE, Dr. Huber, ebenfalls bezweifelt, dass der Klimawandel vom Menschen verursacht wurde? Ist ihr Parteifreund deshalb ebenfalls ein „populistischer Vereinfacher“?Dass wir laut …

weiterlesen →

Klima-Aberglaube

Am bundesweiten Wettbewerb des Klimabündnisses nahmen dieses Jahr 243 Radler aus Filderstadt teil.Doch wissen sie, dass 95 % der weitweiten CO2-Produktion natürlichen Ursprungs sind, dass es im Mittelalter in Europa deutlich wärmer war und dass derzeit auch die aus gefrorenem Kohlendioxid bestehenden Polkappen des Mars schmelzen?Die heutige Klimareligion bedient sich derselben Kniffe wie das frühere …

weiterlesen →

Höhere Gewerbesteuer in Leinfelden-Echterdingen?

Schon vorige Woche hätte die Entscheidung fallen sollen, ob die Gewerbesteuer in LE erhöht wird. Doch auf Antrag der Freien Wähler wurde sie auf Mitte Dezember vertagt.
Die Freien Wähler sowie große Teile der CDU und der L.E. Bürger/FDP befürchten, dass die lokalen Unternehmen durch die Steuererhöhung zu stark belastet werden und abwandern könnten. Dabei übersehen …

weiterlesen →

Rückblick: Parteiprominenz zu Gast in Leinfelden-Echterdingen

Rückblick: Parteiprominenz zu Gast In Leinfelden-Echterdingen fand am 17. 11. in der Filderhalle erstmals eine Vortragsveranstaltung der AfD statt. Die Kreisverbände Bodensee, Esslingen, Rems-Murr und Reutlingen hatten das Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel und den FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky als Redner gewinnen können. Vilimsky berichtete über den langjährigen und mühseligen Aufstieg unserer österreichischen Schwesterpartei FPÖ, die von den …

weiterlesen →

Einladung zur Mitgliederversammlung des AfD-Ortsverbands Filder am 24.11.2016

Liebe Parteimitglieder, liebe Freunde und Förderer, der politische Wind dreht sich. Schon bei den Präsidentschaftswahlen in Österreich hat es sich angedeutet: Immer weniger Bürger sind dazu bereit, die weltpolitischen Pläne für die Auflösung der Nationen zu erdulden. Dennoch haben nur wenige damit gerechnet, dass Donald Trump zum neuen US-Präsidenten gewählt wird. Trump vertritt in vielen …

weiterlesen →