GEMEINSAME ERKLÄRUNG

1. Wir erwarten und fordern eine geschlossene Landtagsfraktion, für deren Zustandekommen wir uns engagiert haben.2. Wir begrüßen, dass der Abgeordnete W. Gedeon dem Ratschlag aus dem Gutachten Prof. Patzelts teilweise gefolgt ist, und die AfD- Fraktion verlassen hat. Wir bitten Ihn, den Rat vollständig zu folgen und sein Mandat niederzulegen.3. Wir missbilligen, dass der Ratschlag …

weiterlesen →

Aufruf zu einer unverzüglichen Beilegung des innerparteilichen Streites

Auch im AfD-Ortsverband Filder sorgte die AfD-Fraktionsspaltung im baden-württembergischen Landtag für Besorgnis. Nach einem engagierten und erfolgreichem Wahlkampf ist es schwer, mit ansehen zu müssen, wie das gemeinsam Erreichte durch einen innerparteilichen Machtkampf bedroht wird. Trotzdem sollten wir uns in diesen turbulenten Zeiten nicht entmutigen lassen, denn der demokratische Grundgedanke lebt von einem kontroversen Diskurs. …

weiterlesen →

Mitgliedervesammlung Ortsverband Filder

Der AfD-Ortsverband Filder trifft sich zur nächsten Mitgliederversammlung am Mittwoch, 20. Juli, 18.30 Uhr im Restaurant Ratsstuben, L.-Echterdingen, Bernhäuser Straße 16. Die Versammlung ist öffentlich, es sind also auch Nichtparteimitglieder zugelassen, über deren Besuche wir uns wie stets sehr freuen würden. Auch der derzeitigen Zustand der AfD wird dabei zur Sprache kommen. Wir machen wie schon vor gut einem …

weiterlesen →

Juchhuu, die Diäten steigen. Nur die AfD-Fraktion ist dagegen und fordert mehr Transparenz

Neues aus dem Landtag: Die etablierten Parteien Grüne, CDU, SPD und FDP sind sehr darauf bedacht, dass Steuerzahlers Geld in ihre Hosentaschen wandert. Jedes Jahr ein bisschen mehr. Gegen die Stimmen der AfD haben sie für eine automatische Diätenerhöhung gestimmt. Seit 2005 werden die Diäten über ein Indexierungsverfahren angepasst. Es basiert auf den Einkommen der …

weiterlesen →

Brexit – und die Welt geht unter? Nö. Sowas nennt sich direkte Demokratie.

Die EU-Klageweiber rund um Martin Schulz jammern zwar herzzerreißend und Schulz kocht vor Wut, wettert gegen unsere englischen Freunde, weil sie es gewagt haben für Austritt und Freiheit zu stimmen. Normal wäre es gewesen, England zum Ergebnis einer demokratischen Volksabstimmung zu gratulieren. Das ist die EU, die niemand braucht: Äpfel müssen eine bestimmte Größe zum …

weiterlesen →